• Slide1
  • Slide2
  • Slide3
  • Slide4
  • Slide5

Aktuelles

 

Öffnungszeiten in den Ferien:

Mo. - Fr., 31.07. - 04.08.17: 08:00 - 12:00 Uhr

Mi., 30.08:                            10:00 - 12:00 Uhr

Mo. - Fr., 04.09. - 08.09:      08:00 - 12:00 Uhr

 


 

Termine für Nachprüfungen auf Vertretungsplan

 


 

Informationen zu ESIS

 


 

Vertretung für unsere Schulpsychologin (hier)

 


 

Hinweis zur Abholung erkrankter Schüler

 


 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo. - Do.: 07:00 - 13:15 Uhr / 13:45 - 16:00 Uhr

Fr.:            07:00 - 12:00 Uhr / 12:30 - 14:00 Uhr

 

Kontakt

Staatl. Realschule Weißenburg
An der Hagenau 26
91781 Weißenburg / Bay.
Telefon: 09141 8579-0
Telefax: 09141 8579-20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bild des Monats

1708

 

logo-kompass2 schule

Frderverein-Logo

Gerade Online

Aktuell sind 972 Gäste und keine Mitglieder online

FranceMobil an der Realschule Weißenburg


 

Spielerischer Kontakt mit der französischen Sprache

Seit 2002 fahren die kleinen, bunt beklebten FranceMobile durch ganz Deutschland und besuchen Schulen – so auch im Januar 2017 die Staatliche Realschule Weißenburg.  Die FranceMobile  sind kleine französische Kulturinstitute auf Rädern; ihre französischen „Fahrer“ stellen den deutschen Schülerinnen und Schülern in spielerisch gestalteten Unterrichtsstunden die französische Sprache und Kultur vor.

An der Staatlichen Realschule Weißenburg konnten sich nun alle Sechstklässler über den Besuch eines FranceMobil freuen. Am „Steuer“ saß Frau Charlotte de Brabander, die den Schülerinnen und Schülern in einer nicht alltäglichen Unterrichtsstunde den Charme und die Attraktivität der französischen Sprache und Kultur näher brachte.

Mit einem strahlenden Lächeln und einem gutgelaunten ‚Bonjour‘ begrüßte Charlotte de Brabander die Sechstklässler, dann lernten diese, sich auf Französisch vorzustellen und zu sagen, wie es ihnen geht. In verschiedenen Spielen und unterhaltsamen Aktivitäten ging es anschließend um Zahlen, das französische Alphabet und französischen Wortschatz.

Die Sechstklässler waren mit Begeisterung bei der Sache, hörten der Französin interessiert zu und artikulierten ohne Scheu ihre ersten Wörter und Sätze in der für sie noch unbekannten Fremdsprache. Am Ende der Unterrichtsstunde zeigten sich die Schülerinnen und Schüler sichtlich stolz darüber, dass sie den Ausführungen der FranceMobil-Referentin, die ausschließlich Französisch mit ihnen sprach, so gut folgen konnten und sie in nur einer Unterrichtsstunde so viel über die französische Sprache gelernt hatten.

 

Martina Specht, Fachschaft Französisch

Sie sind hier: