• Slide1
  • Slide2
  • Slide3
  • Slide4
  • Slide5

Aktuelles

 

Info des Elternbeirats:

Anträge auf Zuschüsse durch den Elternbeirat sind im Sekretariat erhältlich.

 


 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo. + Fr.: 07:00 - 12:00 Uhr / 12:30 - 14:00 Uhr

Di. - Do.:  07:00 - 12:00 Uhr / 12:30 - 14:30 Uhr

 


 

Schulpsychologie:

Herr BerR Falk ist ab sofort zuständig für unsere Schule:

Telefonsprechzeiten nur an der Staatl. Realschule Roth: 09171 8160-50 

E-Mail: Schulpsychologe.Falk@web.de


Donnerstag: 9:40 bis 10:25 Uhr
Keine Präsenzzeiten - Beratungstermine sind nur nach tel. Vereinbarung möglich!

 


 

Praktikumsbestätigung für Betriebspraktikum (siehe Hauptmenü)

 


 

Sprechstunden:

Melden Sie sich bitte immer im Vorfeld bei der Lehrkraft an. (Sprechzeitenliste im Login-Bereich)

 


 

Informationen zu ESIS

 


 

Hinweis zur Abholung erkrankter Schüler

 

Kontakt

Staatl. Realschule Weißenburg
An der Hagenau 26
91781 Weißenburg / Bay.
Telefon: 09141 8579-0
Telefax: 09141 8579-20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bild des Monats

1806

 

logo-kompass2 schule

Frderverein-Logo

Gerade Online

Aktuell sind 192 Gäste und 9 Mitglieder online

Urkunden der Bayerischen Staatsregierung überreicht


 

Medienführerschein für Schülerinnen und Schüler der Realschule

 

64 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen unserer Schule haben nun die Urkunde der Bayerischen Staatsregierung für den Medienführerschein erhalten! Der Medienführerschein ist eine Initiative der Bayerischen Staatskanzlei und des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche in ihrer Medienkompetenz zu stärken.

 

Zuvor haben die Schüler/-innen nachmittags an einzelnen Workshops zu verschiedenen Themen aus dem Bereich Medien teilgenommen. Sie beschäftigten sich zum Beispiel mit der eigenen Mediennutzung, mit Chancen und Risiken der Medienwelt und der Sozialen Netzwerke. Die Besonderheit dabei ist, dass diese Workshops von unseren Medientutoren/-innen durchgeführt wurden. Hierbei handelt es sich um Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen, die bereit sind, sich in ihrer Freizeit für ihre jüngeren Mitschüler zu engagieren. Sie wurden zuvor für diese Aufgabe geschult. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an alle Medientutoren/-innen für ihre tolle Einsatzbereitschaft!

Zurzeit laufen die nächsten Workshops für die 5. Klassen, zwei haben bereits stattgefunden und waren wieder gut besucht. Damit erwerben diese Teilnehmer dann auch den Medienführerschein, der ihnen im kommenden Schuljahr nach dem letzten Workshop überreicht werden wird.  

Birgit Drotziger

Sie sind hier: