• Slide1
  • Slide2
  • Slide3
  • Slide4
  • Slide5

Aktuelles

 

Öffnungszeiten in den Ferien:

Mo. - Fr., 31.07. - 04.08.17: 08:00 - 12:00 Uhr

Mi., 30.08:                            10:00 - 12:00 Uhr

Mo. - Fr., 04.09. - 08.09:      08:00 - 12:00 Uhr

 


 

Termine für Nachprüfungen auf Vertretungsplan

 


 

Informationen zu ESIS

 


 

Vertretung für unsere Schulpsychologin (hier)

 


 

Hinweis zur Abholung erkrankter Schüler

 


 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo. - Do.: 07:00 - 13:15 Uhr / 13:45 - 16:00 Uhr

Fr.:            07:00 - 12:00 Uhr / 12:30 - 14:00 Uhr

 

puzzle fssj 2

Freiwilliges Soziales SchulJahr      


Freiwilliges Soziales Schuljahr

 

Was ist das Freiwillige Soziale Schuljahr?

Seit dem Schuljahr 2007/2008 gibt es an der Realschule Weißenburg in Zusammenarbeit mit der "Diakonie Weißenburg/ Eltern- und Jugendberatung" das Projekt "Freiwilliges Soziales Schuljahr (FSSJ)".

Es richtet sich in erster Linie an Realschüler/innen der 9.Klassen.

Über die Dauer eines Schuljahres engagieren sich Schüler/innen ehrenamtlich im sozialen Bereich. Dabei können sie aus einem breiten Spektrum möglicher Einsatzstellen auswählen, wie z.B. Kindergärten, Grundschule (Nachmittagsbetreueung), Seniorenheime, Kliniken, Einrichtungen für Behinderte, Vereine, Natur- und Tierschutz.

Durch diesen Einsatz soll nicht nur ihr soziales Engagement gefördert werden, sondern die Schüler/Innen sollen auch einen dauerhaften Einblick in verschiedene Berufsfelder bekommen.

Während des gesamten FSSJ werden die Jugendlichen von einer/einem Ansprechpartner in der Einsatzstelle beraten und betreut.

Wie funktioniert das FSSJ?

  • Interessierte Jugendliche melden sich bei Frau Kolb-Steil.
  • Sie suchen sich eigenständig einen passenden Einsatzbereich aus, die Zuweisung erfolgt dann über die Diakonie Weißenburg/ Eltern- und Jugendberatung.
  • Sie engagieren sich ca. 80 Std. über die Dauer eines Schuljahres. Das sind 2 Std. wöchentlich, wobei auch ein Einsatz in Blöcken möglich ist.
  • Mit der Einrichtung wird eine Rahmenvereinbarung festgelegt, worin die Tätigkeit genau beschrieben wird.
  • Die Jugendlichen werden eingearbeitet und umfassend über ihre Aufgabe informiert. Sie haben in der Einrichtung einen festen Ansprechpartner.
  • Während des Einsatzes sind die Jugendlichen über die Realschule versichert, da der Einsatz als Schulveranstaltung zählt.
  • Am Jahresende bekommen sie ein ausführliches Zeugnis.

Welche Vorteile bringt das FSSJ?

Die Jugendlichen können

  • ihre Kompetenzen testen und erweitern
  • Berufsfelder kennen lernen
  • sich beruflich orientieren
  • ihre Chancen bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz wesentlich verbessern
  • Spaß am sozialen Engagement erleben

Die Einrichtungen

  • gewinnen Jugendliche, die sich engagieren
  • haben die Möglichkeit Tätigkeiten zu intensivieren, für die im Normalbetrieb zu wenig Zeit ist

Möchtet ihr euch als Teilnehmer oder Sie sich als Einrichtung am FSSJ beteiligen? Informiert euch bei ...

 

KONTAKT und INFORMATIONEN

... Frau Kolb-Steil

 

LINKS:

pfeil Diakonie Weißenburg 

pfeil Caritas Weißenburg

pfeil Krankenhaus Weißenburg

pfeil KIGA Pleinfeld

 

Sie sind hier: