• Slide1
  • Slide2
  • Slide3
  • Slide4
  • Slide5

Aktuelles

 

Das Sekretariat ist bis zunächst 30.06.2017 an
den Nachmittagen nur für Notfälle geöffnet. Wir danken für Ihr Verständnis.

 


 

Mittagsaufsicht

 


 

Informationen zu ESIS

 


 

Vertretung für unsere Schulpsychologin (hier)

 


 

Hinweis zur Abholung erkrankter Schüler

 


 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo. - Do.: 07:00 - 13:15 Uhr / 13:45 - 16:00 Uhr

Fr.:            07:00 - 12:00 Uhr / 12:30 - 14:00 Uhr

 

  K4K Die Schülerfirma


Aktuelles - bitte hier klicken


Was ist K4K?


K4K steht für „Kids for Kids“ und ist die Schülerfirma der Staatlichen Realschule Weißenburg. Schüler engagieren sich für die Schulgemeinschaft und profitieren zusätzlich, indem sie ihre wirtschaftlichen Kenntnisse durch praxisnahe Tätigkeiten erweitern.
Die Schülerfirma hat die Unternehmensform der Aktiengesellschaft gewählt. Man kann jederzeit Aktionär werden.

Was macht die K4K?

 

Pausenverkauf von Büromaterial

Betreuung und Bestückung des Milchautomaten   

Bestellung von Büromaterial für Lehrer                        
Bestellung und Verkauf von Hausaufgabenheften                > Vertrieb von Handelswaren
Bewirtung bei Elternabenden                                            > Dienstleistung
Erstellung und Verkauf von BwR–Formelsammlungen         > Produktion von Fertigerzeugnissen

Mit dem erwirtschafteten Gewinn unterstützen wir regionale soziale Projekte und beteiligen uns an Anschaffungen in unserer Schulgemeinschaft. Für unsere Aktionäre gibt es auch Dividenden.

 

Welche Kenntnisse vermittelt die K4K?

 

Fachkompetenz durch Einblicke in betriebliche Abläufe:

      • Einkauf und Beschaffung von Waren
      • Werbeaktionen (Marketing) und Verkauf von Waren
      • Produktionsablauf bei der Herstellung von BwR-Formelsammlungen; Schritte von der Idee zum Produkt; Einhaltung eines gewissen Qualitätsstandards

Methodenkompetenzen:

      • Organisation von Arbeitsabläufen, z. B. bei der Bestellung und Verteilung von Hausaufgabenheften
      • Zusammenarbeit im Team, z. B. bei der Produktion von Formelsammlungen oder im Verkauf
      • Problemlösendes Denken: Wie erreichen wir neue Kunden, welche Aktionen können wir planen und auch durchführen?

Sozialkompetenz:

      • Teamarbeit bei der Realisierung von Arbeitsaufträgen
      • höflicher und zuvorkommender Umgang mit Kunden
      • Lösung von Konflikten, konstruktive Kritik, wenn einmal etwas „schief“ läuft 
      • Entscheidung über die Gewinnverwendung: Welche soziale Einrichtung unterstützen wir?

Was habt ihr als Schüler davon?

 

      •             Ihr gestaltet eure Schule mit und fördert die Schulgemeinschaft.
      •             Ihr erhaltet Zeugnisbemerkungen über eure Mitarbeit bei K4K, die bei Bewerbungsgesprächen hilfreiche Anknüpfungspunkte sind und euch bescheinigen, dass ihr euch über das normale Maß hinaus für eure Schule einbringt und engagiert.

 

Wer kann mitmachen?

 

Jeder Schüler ab der 7. Jahrgangsstufe ist bei der Schülerfirma herzlich willkommen.

 

 

Markus Lange
Betreuer der Schülerfirma K4K

Sie sind hier: