• Slide1
  • Slide2
  • Slide3
  • Slide4
  • Slide5

Aktuelles

 

Das Sekretariat ist bis zunächst 30.06.2017 an
den Nachmittagen nur für Notfälle geöffnet. Wir danken für Ihr Verständnis.

 


 

Mittagsaufsicht

 


 

Informationen zu ESIS

 


 

Vertretung für unsere Schulpsychologin (hier)

 


 

Hinweis zur Abholung erkrankter Schüler

 


 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo. - Do.: 07:00 - 13:15 Uhr / 13:45 - 16:00 Uhr

Fr.:            07:00 - 12:00 Uhr / 12:30 - 14:00 Uhr

 

puzzle antimobb

Medienpädagogische Informationstechnische Beratung


Was bedeutet logo mib ?

Medien spielen in der Alltagswelt von Kindern und Jugendlichen eine wichtige Rolle. Die Schule muss auf das veränderte Medienverhalten reagieren. Das Staatsministerium für Unterricht und Kultus veranlasste daher, die medienpädagogische Beratung für die bayerischen Schulen neu zu organisieren. Für jeden Regierungsbezirk gibt es einen medienpädagogisch-informationstechnische Berater (MIB). Dessen Arbeit wird an den einzelnen Realschulen von Multiplikatoren, den MIB-Tutoren unterstützt.

 

Aufgaben der MIBs und MIB-Tutoren

Die MIB stehen landesweit flächendeckend und in allen Schularten Lehrkräften und Schulen vor Ort mit Fortbildungsangeboten und zur individuellen Beratung zur Verfügung. Das schließt die Information von Eltern und die unmittelbare Arbeit mit Schülern ein.
Das Aufgabenspektrum der MIB ist sehr weit gefächert und umfasst schwerpunktmäßig:

  • Internet-Nutzung und –gefahren
  • Neue Kommunikationsformen und –techniken (Handy, MP3-Player, PDAs)
  • PC-Spiele
  • Aktive Medienarbeit mit Text, Bild, Film und Ton
  • Lernen mit digitalen Medien
  • Beratung zu medienrechtlichen Fragen

Die MIB-Tutoren an der staatlichen Realschule Weißenburg sind

LAV Birgit Drotziger

und

StR (RS) Christian Höß

Sprechstunde: Während der allgemeinen Sprechzeiten

 

Veranstaltungen und Aktionen des Schuljahres 2012/2013

pfeil MIB Workshop Medientutoren
pfeil MIB Bewerbungsmappe
pfeil Fit für die Medien
pfeil Schulungen für Videoschnitt mit VideoPad

 

Sie sind hier: