• Slide1
  • Slide2
  • Slide3
  • Slide4
  • Slide5

Aktuelles

 

Das Sekretariat ist bis zunächst 30.06.2017 an
den Nachmittagen nur für Notfälle geöffnet. Wir danken für Ihr Verständnis.

 


 

Mittagsaufsicht

 


 

Informationen zu ESIS

 


 

Vertretung für unsere Schulpsychologin (hier)

 


 

Hinweis zur Abholung erkrankter Schüler

 


 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo. - Do.: 07:00 - 13:15 Uhr / 13:45 - 16:00 Uhr

Fr.:            07:00 - 12:00 Uhr / 12:30 - 14:00 Uhr

 

Schulsanitätsdienst


Ein Muss für jeden!

Jedes Jahr bieten wir mit dem Roten Kreuz Weißenburg für alle Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse die Möglichkeit eines Ersten-Hilfe-Kurses an. Die Teilnahme für die Schüler und Schülerinnen ist freiwillig, allerdings wird zum Erwerb des Erste-Hilfe-Scheins eine kontinuierliche Teilnahme vorausgesetzt. In theoretischen Grundlagen und in praktischen Übungen, wie z.B. der Stabilen Seitenlage, der Herz-Lungen-Wiederbelebung oder dem Anlegen eines Druckverbandes, lernen die Schülerinnen und Schüler, wie sie sich als Ersthelfer vor Ort richtig verhalten können.

Wie bei den letzten Kursen beobachten war, kommen die Kurse sehr gut an und werden dementsprechend besucht. Da der Kurs ja auf freiwilliger Basis stattfindet, möchten wir uns an dieser Stelle recht herzlich für den guten Draht zum Roten Kreuz Weißenburg bedanken. Besonderer Dank gilt Herrn Dieter Bachmeier, der uns immer mit Rat und Tat beisteht. Wir hoffen auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.Die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs an unserer Schule ist eine Chance für alles Schülerinnen und Schüler, die wichtigsten Maßnahmen bei Notfällen zu trainieren.

Aufbauend auf die Erste-Hilfe-Kurse haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, das Gelernte im Schulsanitätsdienst (SSD) anzuwenden. Der SSD ist ein Zusammenschluss von Schülerinnen und Schülern, die im Schulalltag oder bei Schulveranstaltungen Erste Hilfe leisten. Diese Gruppe von Schülerinnen und Schülern organisiert sich in Form einer AG. Die AG Schulsanitätsdienst plant eine intensivere Ausbildung von Schülerinnen und Schülern in Erster Hilfe. Sie koordiniert auch den Einsatz der Mitglieder. Die Teilnahme steht allen Schülerinnen und Schülern ab der 8. Klasse offen, besonders denen, die eben in der 8. Klasse einen Erste-Hilfe-Kurs abgeschlossen haben.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Mitgliedern des Schulsanitätsdienstes für ihre geleistete Hilfe bedanken. Ihr leistet damit ein großes Engagement an unserer Schule und helft damit verantwortungsbewusst euren Mitschülern, Mitschülerinnen und Lehrern. Ich wünsche mir für die nächsten Jahre, dass diese Art von Engagement an unserer Schule erhalten bleibt.

HELFEN IST WICHTIG!
Jederzeit können Sie selbst von einem Notfall betroffen sein und erwarten dann, dass zufällig Anwesende Ihnen Erste Hilfe leisten. Deshalb sollten auch Sie bereit sein, in einem Notfall zu helfen.

Joachim Neufanger
Leiter des Schulsanitätsdienstes

 

 

Sie sind hier: