Aufnahme in die Staatliche Realschule Weißenburg

Achtung:

Änderung der Anmeldetemine zum Übertritt an die Realschule:

  • Montag, 18. Mai 2020 von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Dienstag, 19. und Mittwoch, 20. Mai 2020 von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

jeweils in Raum 1.05

  • Donnerstag, 21. Mai 2020 ist Feiertag - keine Anmeldung möglich

Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Unterlagen mit:

  • Übertrittszeugnis (Original)
  • Geburtsurkunde
  • Schulantrag (im Voraus online ausfüllen und ausdrucken)
  • ggf. Nachweis über Erziehungsberechtigung
  • ggf. Bescheinigung über eine Teilleistungsstörung
  • zwei Passbilder
  • Nachweis zum Masernschutz

Die Anmeldung ist von einem Erziehungsberechtigten in der Realschule vorzunehmen; die Anwesenheit des Kindes ist nicht erforderlich.

Grundsätzliche Voraussetzungen für die Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe

Es können nur Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden, deren Wohnort im traditionellen Einzugsbereich der Schule liegt. Die Aufnahme setzt voraus, dass die Schülerin oder der Schüler

  • mindestens den Besuch der Jahrgangsstufe 4 der Grundschule nachweisen kann,
  • das 12. Lebensjahr am 30. September 2020 noch nicht vollendet hat und
  • im Übertrittszeugnis als geeignet für den Bildungsweg der Realschule bezeichnet ist.

Einleger Übertritt V4 eine Spalte 1

 

Der Probeunterricht (soweit erforderlich) findet von Dienstag, 26. bis Donnerstag 28. Mai 2020 statt. Geprüft werden die Fächer Deutsch (Diktat, Textverständnis, Schreibauftrag und Grammatik) und Mathematik (jeweils Stoff der Grundschule).

Bei einer ärztlich nachgewiesenen Erkrankung während des Probeunterrichts sowie im Fall der erfolglosen Teilnahme am Probeunterricht des Gymnasiums, findet ein Nachholtermin in den letzten Tagen der Sommerferien statt.