Liebe Eltern, liebe Lehrkräfte und Beschäftigte der Schule, neben dem Elternhaus ist die Schule einer der wichtigsten Einflussfaktoren für eine positive und individuelle Lebensentwicklung unserer Kinder. Für uns alle muss die bestmögliche Entwicklung eines jeden Kindes im Zentrum unseres Handelns stehen. Schule ist deutlich mehr als eine reine Bildungsstätte, sondern sie umfasst viele Bereiche des Lebens. Das Kind dort abzuholen wo es steht, eine möglichst ganzheitliche Form des Lernens und ein respektvoller Umgang mit den Stärken und Schwächen ist die Aufgabe einer zeitgemäßen, modernen Pädagogik. Wir Eltern haben großen Einfluss auf das Gelingen dieser Herausforderungen. Es ist ein Teil des Weges, den wir gemeinsam für unsere Kinder mitgestalten. Der Beitrag jedes einzelnen zu einem positiven und motivierenden Lernumfeldes und somit zu einem guten Miteinander, lässt uns alle und vor allem unsere Kinder profitieren. Mit Ihrem Engagement zeigen Sie, dass es für unsere Kinder in der Schule um weit mehr geht als nur Noten.

Wir freuen uns auf kommunikative Begegnungen mit Ihnen!

Ihr Elternbeirat der staatlichen Realschule Weißenburg

 

Unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! können Sie Kontakt zu ihm aufnehmen.

 

EB1920

Namen von oben links nach rechts unten:

Ann Dippmann (Elternbeiratsvorsitzende), Astrid Knoll-Feil, Sabrina Wöllmer, Angelika Ehemann, Barbara Löw, Martin Maderholz (stv. Elternbeiratsvorsitzender), Boris Oberhuber, Erwin Prosiegel, Herbert Ammersdörfer, Jürgen Kühnel