HP Sommerferien

Einige Schülerinnen und Schüler haben Fürbitten zusammengestellt, die man hier nachlesen kann.

Mögen sie in Erfüllung gehen. 

 

 

clear

    

Wichtige Informationen

 

Wir haben wichtige Informationen für Sie zusammengestellt:

 Sommerferien:

Montag, 27. Juli     -    Montag, 07. September 2020

 

Erster Schultag im neuen Schuljahr 2020/21: Dienstag, 08. September 2020

Unterrichtsbeginn:    6. – 10. Jgst.: 7:30 Uhr            5. Jgst.: 8:00 Uhr

                                                

Erreichbarkeit von Verwaltung und Schulleitung in den Ferien:

  • Woche vom 27. -  31. Juli: Öffnungszeiten täglich von 8:00 Uhr – 12:00 Uhr
  • Mittwoch, 05. August 2020:        10:00 Uhr – 12:00 Uhr
  • vom 10. -  21. August:               Verwaltung und Schulleitung nicht besetzt
  • Mittwoch, 26. August 2020:        10:00 Uhr – 12:00 Uhr
  • Woche vom 31. August – 04. September: Öffnungszeiten täglich von 8:00 Uhr – 12:00 Uhr

Außerhalb der genanntenZeiten per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Telefonnummer 09141 8579-0

 

Prüfungen:

  • Nachprüfungen:

Dienstag, 1. September und Donnerstag, 3. September 2020 jeweils Beginn um 8:30 Uhr/Dauer: 60 min

Genaue Aufteilung wird noch bekanntgegeben

  • Aufnahmeprüfung Deutsch:

Donnerstag, 3. September 2020 – Beginn: 8:30 Uhr

 

Die Betreuung von Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Jahrgangsstufe im Rahmen eines Notfallbetreuungsprogramms für Eltern und Erziehungsberechtigte, die in systemkritischen Bereichen arbeiten, ist im Bedarfsfall auch an Werktagen zu den normalen Unterrichtszeiten möglich.

Sollten Sie die Notfallbetreuung in Anspruch nehmen wollen, ist eine Anmeldung im Sekretariat notwendig.

Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: Telefon: 09141 8579-0 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Bayerischen Staatsregierung hat die Regelung erweitert, so dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig sind auch dann eine Notbetreuung in Kindertageseinrichtungen und Schulen in Anspruch nehmen können, wenn nur ein Elternteil in diesen Bereichen tätig ist.
Voraussetzung ist dabei auch weiterhin, dass der Elternteil aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist.

 

Schulberatung KIBBS: Informationen für Eltern - Tipps zum Umgang mit dem Thema Corona

Diözese Eichstätt: SCHÜLER+INNEN-Telefon im Bistum Eichstätt

 

Wir werden Sie hier auf der Schulhomepage auf dem Laufenden halten.

 

 

Logo RSWUG 600dpi RGB

 

 

Herzlich willkommen!